Folien

Lackiert. Gebürstet. Bedampft. Manchmal ist es sogar Gold, das glänzt.



Prägefolien

Prägefolien sind in mehreren Schichten aufgebaut. Auf der Trägerfolie und einer Trennschicht liegen je nach Folientyp Farb-, Pigment- und Lackschichten, bzw. eine im Hochvakuum aufgedampfte Metallschicht, abschliessend folgt eine Haftschicht.

Beim Druckvorgang werden diese Schichten von der Trägerfolie abgelöst und auf den Bedruckstoff übertragen. Das Prägewerkzeug ist aufgeheizt und aktiviert den Schmelzkleber der Haftschicht, die damit die Folie mit dem Bedruckstoff verbindet.


  • Prägefolien metallisiert

  • Hochglanz-Farbprägefolien

  • Transparentlack-Prägefolien

  • Pigment-Farbprägefolien

  • Perlmutteffekt-Prägefolien

  • Metallpigmentlack-Prägefolien

  • Dessin-Prägefolien

  • Mehrfarb- und Dekorprägefolien

  • Gebürstete Prägefolien

  • Bronze-Prägefolien

  • Echtgold-Prägefolien

  • Holografische Prägefolien

  • Diffraction-Prägefolien